Kalender  

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
   

Besucherzähler  

Heute 13

Insgesamt 71208

   
Gruppe 1:
Donnerstag: 17.00 Uhr - 18.30 Uhr
 
Gruppe 2:
Mittwoch: 19.30 Uhr - 22.00 Uhr
Samstags 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Trainingsort: Sportheim Litzlohe

Trainer: Kölbl Karsten (09181/299148)
Abteilungsleiter: Hollweck Stephan (09189/7931 ab 17:00 Uhr)

Vom 05.- 08. September veranstalteten unsere Freunde des „Korean Style Martial Arts“ (KSMA) ein
Trainingszeltlager am Gut Erlasee bei Arnstein. Dieses Jahr wurde ein neuer Rekord mit über 50
Teilnehmern aufgestellt, die aus verschiedenen Stilrichtungen, wie Hapkido, Kung-Fu, Karate und
Kyusho-Jitsu, etc. kamen, wodurch ein buntes Programm angeboten werden konnte, bei dem jeder auf
seine Kosten kam.

Gesamt

Nach Morgen-Tai-Chi und einem ausgiebigen Vormittagstraining erfolgten am Nachmittag verschiedene
Kampfkunst-Workshops. Am Abend war genügend Zeit um noch ein Einzeltraining zu absolvieren, sich
am Lagerfeuer auszutauschen und Stockbrot zu grillen oder eine Feuershow zu genießen.

20190905 213618

Am Samstagabend wurden in einer Zeremonie verschiedene Ehrungen erteilt. Aus dem Landkreis
Neumarkt wurden Stephan Hollweck und Amelie Jobst für Ihren Fleiß geehrt.

Ehrungen Schüler Trainer

Als besonderer Gast reiste Sifu Karsten ́s Lehrer Li Wentao an, ein mehrfacher chinesischer Wu-Shu
Landesmeister. Zur Überraschung aller Anwesenden brachte er neben seiner Frau Jiayi auch noch
deren Vater, einen Meister der chinesischen Kalligraphie mit. Dieser erstellte für Karsten Kölbl live vor
Ort eine Kalligraphie für seinen langjährigen Einsatz im Bereich der Kampfkunst, die er ihm
anschließend ehrwürdig überreichte.

Kaligraphie

Der Abend klang dann gemütlich am Lagerfeuer aus, bevor am Sonntag nach den Abbauarbeiten und
einem letzten Trainingsprogramm die Abreise der Gäste auf dem Plan stand. Wir freuen uns auf ́s
nächste Jahr und danken unseren Kampfsportfreunden aus dem Main-Spessart-Raum für die Einladung.

Nach den reichlichen Nestzugängen im letzten Jahr wurden für alle Mitglieder neue einheitliche T-Shirts bestellt. Dies wurden im Zuge des  Trainings an die Anwesenden verteilt und anprobiert.

 a

KungFuPalm2019 2

Am 14. April 2019 hielt die Kung-Fu-Abteilung einen Kampfkunstlehrgang in Pilsach ab, zu dem auch Teilnehmer aus Würzburg und Bamberg kamen. Nach einem ausführlichen Aufwärm- und Dehnungsprogramm konnte mit den Selbstverteidigungstechniken begonnen werden. Danach wurden die Teilnehmer in Untergruppen aufgeteilt um die Übungen zu festigen. Außerdem folgten Einheiten in Shaolin-Kung-Fu, Wushu und Sanda (chin. Boxen).

Wir möchten uns noch bei Ingo Lederer und Corinna Hamm (K.S.M.A Würzburg) und bei Gudrun und Marcel Zettner (AsiaZ Bamberg) bedanken, die uns als Trainer unterstützten. 

KungFuPalm2019 1

Nach einer sehr intensiven Vorbereitungszeit, speziell in den letzten Wochen, legte am 6. Januar
Rebecca Kellermann aus Traunfeld ihre Prüfung zum 4. Kup ab.
In der ausführlichen Prüfung musste sie ihre umfangreichen Kenntnisse im koreanischen Kung Fu,
Shaolin Kung Fu, Wushu sowie zu den Themen Selbstverteidigung, Waffen, Kampf und Theorie
unter Beweis stellen.
Anschließend überreichte Sifu Karsten Kölbl voller Freude Rebecca ihren neuen Orangegurt samt
Urkunde, welchen sie sich unter den gestrengen Augen von gleich vier Prüfern (!) redlich verdient
hatte.
Zur Prüfung kamen nicht nur ihre Trainingspartner vom DJK-SV Litzlohe sondern auch befreundete
Kampfsportler aus Himmelstadt (bei Würzburg).

20190106 155101